Tastatur

Die Tastatur der Enigma besteht aus knapp 900 Einzelteilen und ist damit eine recht große Baugruppe. Das am aufwändigsten zu fertigende Teil ist die "Treppe", in der die Tasten stecken. Im Original ist das ein Bakelit-Pressteil, das ich aber auf Grund der großen Fläche nicht pressen konnte. Deshalb ist sie aus Epoxidharz gegossen worden. Dazu musste zunächst eine exakte Negativ-Form aus Stahl angefertigt werden, die auch bewegliche Stifte enthält, die alle späteren Bohrungen kennzeichnen.

Zum Abgießen wurde die sechsteilige Form mit einem speziellen Trennmittel beschichtet, damit das Teil nach dem Aushärten gut entformbar war. Die rohen Gießlinge wurden dann entsprechend nachbearbeitet.

Die Tasten sind aufwändig herzustellende Teile, da sie je eine Fläche, einen Schlitz und drei sehr kleine Bohrungen besitzen. Für diese Bohrungen wurde eine kleine Borhlehre gebaut, die die exakte Einhaltung der Bohrpositionen gewährleistet hat. Damit geht die Arbeit einfach von der Hand, obwohl das Bohren so kleiner Löcher kein wirkliches Vergnügen ist.

Die Kontaktsätze bestehen aus einer Reihe verschiedener Plättchen, die ausgestanzt, im Gesenk gebogen und dann teilweise vernickelt wurden. In die Haltewinkel mussten vor dem Abkanten mittels einer kleinen Vorrichtung noch je drei Gewinde geschnitten werden. Nach der Montage wurden die Kontaktsätze einzeln auf einen definierten Kontaktabstand eingestellt.

Die Tasten und Kontaktsätze wurden reihenweise von vorne nach hinten montiert. Ein kurzes Video der Kontaktbetätigung finden Sie hier.

  • 13_Enigma_Kontaktsätze
  • Ein Stanzwerkzeug
  • Eine Gewindeschneidvorrichtung
  • Das Einsägen der Schlitze in die Tasten
  • Verschiedene Biegewerkzeuge
  • Die Gussform für die Treppe
  • Eine fertig gegossene Treppe
  • Treppe und Steckerbrett
  • Eine Bohrlehre
  • Noch eine Vorrichtung zum Gewindeschneiden
  • Die fertigen Tasten
  • Die fertig montierten Kontaktsätze
  • Die Einzelteile eines Kontaktsatzes
  • 95_Enigma_Tasten
  • 96_Enigma_keys
  • 97_Enigma_Tasten
  • 98_Enigma_Key
  • 991_Enigma_Keyboard
  • 992_Enigma_Keyboard
  • 993_Enigma_Keyboard
  • 99_Enigma_Keyboard